Überall in Deutschland findet man Eichen, die viele hundert Jahre alt sind. Wie keinem anderen gelingt es dem begnadeten Baumfotografen Jeroen Pater, die Majestät und Würde dieser stillen Zeugen der Vergangenheit einzufangen.
In ausführlichen Porträts enthüllt er Geschichte und Geheimnisse der 150 beeindruckendsten Eichen Deutschlands, darunter auch Bäume, die bisher nicht in den Katalogen verzeichnet sind. Historische Abbildungen ausgewählter Bäume ermöglichen interessante Vergleiche.
Ein prachtvoller Bildband über die größten Baumpersönlichkeiten Deutschlands inklusive einer Karte mit allen Baumstandorten.

 

 

 

Männer mögen es klar und unverfälscht. Deshalb gilt für sie auch bei der Auswahl ihrer Ausflüge zu den hochprozentigen Trinkgenüssen: weniger ist mehr und pur ist besser.
Dieses Buch von Rolf Deilbach nimmt den Leser mit auf eine unterhaltsame und informative Reise durch die Welt der Spirituosen - von Trinkstärken über Fasslagerung bis hin zu populären Irrtümern wird hier jede Menge spannendes Wissen zum Thema des klugen, maßvoll dosierten Trinkgenusses statt hartem Wirkungstrinken geboten.
Nicht nur Whisky oder Whiskey, sondern auch Gin, Tequila, Vodka und Co. werden genau unter die Lupe genommen und die verschiedensten Länder mit einer spannenden Auswahl von Marken und Produkten vorgestellt.

 

.

 

Dieser Atlas eröffnet ein neues Bild der Erde. Das einzigartige Konzept vereint präzise Kartografie und Satellitenbilder höchster Qualität. Auf die bekannte kartografische Darstellung der Erde und ihrer Kontinente folgt unmittelbar und im exakt gleichen Maßstab (1:85 Millionen bzw. 1:30 Millionen) die entsprechende Satellitenaufnahme. So visualisiert das Bild die Karte und die Karte erklärt das Bild. Die Karten der einzelnen Länder im Maßstab 1:4,5 Millionen erscheinen im Wechsel mit über 100 faszinierenden Aufnahmen von ausgewählten Städten und Landschaften aus der Weltraumperspektive. Informative Begleittexte und zusätzliche Fotos erläutern die großformatigen Panoramen. So ist dieses Werk Weltatlas und Bildband in einem: umfassend, systematisch und Seite für Seite eine Augenweide.

Die 'Welt der Karten' verknüpft moderne Kartografie mit dem Blick auf den Globus von vor Hunderten von Jahren. Geografisch geordnet erscheinen neben den modernen, digital erstellten Karten (Maßstab: 1:1,4 Millionen) historische Kartenblätter unterschiedlichster Herkunft und Epochen. So trifft die Karte von heute auf ihr Pendant von gestern. Dieses Konzept bietet auf einzigartige Weise räumliche und zeitliche Orientierung und ermöglicht interessante Vergleiche. Gezeigt werden neben berühmten Meisterwerken auch bislang weniger zugängliche Schätze der Kartenkunst.