Himmelhorn, 12 Audio-CDs

Kluftingers neuer Fall, Ungekürzte Lesung. 897 Min.

Klüpfel, Volker , Kobr, Michael

x //multimedia.knv.de/cover/57/50/91/5750912200001Z.jpg Himmelhorn, 12 Audio-CDs

 

 CD

Gesprochen von Klüpfel, Volker; Kobr, Michael; Berkel, Christian, 2. Aufl.
Deutsch
2018 - OSTERWOLDaudio

EUR 16,99
inkl. MwSt.

In Kürze wieder lieferbar.

Inhaltsbeschreibung

    Bei einem E-Bike-Ausflug mit Doktor Langhammer macht Kluftinger eine grausige Entdeckung: Am Himmelhorn, einem der gefährlichsten Berge der Allgäuer Alpen, findet er die Leichen von drei abgestürzten Bergsteigern, zwei davon seltsamerweise in historischen Kostümen und mit altertümlicher Ausrüstung. Der dritte ist der bekannte Bergfilmer Andi Bischof. Alles sieht nach einem Unfall aus, aber schnell mehren sich Indizien, die auf einen Mord hindeuten. Kluftinger ermittelt in den wortkargen Familien der zwei Bergführer, die in den abgeschiedenen Tälern leben und seit Jahrzehnten eine tiefe Feindschaft pflegen.

    Die ungekürzte Autorenlesung - erneut mit prominenter Unterstützung durch Schauspieler Christian Berkel.
    Der neunte Fall für den grantelnden Kommissar: Kluftinger ist zurück!

Information

Himmelhorn, 12 Audio-CDs

Kluftingers neuer Fall, Ungekürzte Lesung. 897 Min.

Gesprochen von Klüpfel, Volker; Kobr, Michael; Berkel, Christian

Klüpfel, Volker , Kobr, Michael

Verlag: OSTERWOLDaudio , 2. Aufl. (2018)

Aus der Reihe:  Kluftinger - Tl.9

Sprache: Deutsch

CD

ISBN-10: 3-86952-296-8

ISBN-13: 978-3-86952-296-8

KNV-Titelnr.: 57509122

Über den Autor

    Klüpfel, Volker
    Volker Klüpfel, geboren 1971 in Kempten, aufgewachsen in Altusried, studierte Politologie und Geschichte. Er ist heute Redakteur in der Kultur-/ Journal-Redaktion der "Augsburger Allgemeinen" und wohnt in Augsburg.

    Kobr, Michael
    Michael Kobr, geb. 1973 in Kempten, aufgewachsen in Kempten und Durach, ist Realschullehrer für Deutsch und Französisch. Mit seiner Frau lebt er in Memmingen. Der Allgäu-Krimi 'Erntedank' wurde mit dem Bayerischen Kunstförderpreis 2005 in der Sparte Literatur ausgezeichnet.