Alles, was wir geben mussten

Roman. Ausgezeichnet mit dem Corine - Internationaler Buchpreis, Kategorie Belletristik 2006

Ishiguro, Kazuo

x //multimedia.knv.de/cover/57/53/86/5753866100001Z.jpg Alles, was wir geben mussten

 

 Kartoniert

Übersetzung: Schaden, Barbara
Deutsch
2016 - Heyne

CHF 13,90
inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten

ab 75,00 CHF versandkostenfrei

sofort lieferbar

Inhaltsbeschreibung

    Ein großer Sportplatz, freundliche Klassenzimmer und getrennte Schlafsäle für Jungen und Mädchen - auf den ersten Blick scheint Hailsham ein ganz gewöhnliches englisches Internat zu sein. Aber die Lehrer, so engagiert und freundlich sie auch sind, heißen hier Aufseher, und sie lassen die Kinder früh spüren, dass sie für eine besondere Zukunft ausersehen sind. Dieses Gefühl hält Kathy, Ruth und Tommy durch alle Stürme der Pubertät und Verwirrungen der Liebe zusammen - bis es an der Zeit ist, ihrer wahren Bestimmung zu folgen.

Information

Alles, was wir geben mussten

Roman. Ausgezeichnet mit dem Corine - Internationaler Buchpreis, Kategorie Belletristik 2006

Übersetzung: Schaden, Barbara

Ishiguro, Kazuo

Originaltitel: Never Let Me Go

Verlag: Heyne (2016)

Aus der Reihe:  Heyne Bücher - Bd.42154

Sprache: Deutsch

Kartoniert, 352 S.

187 mm

ISBN-10: 3-453-42154-X

ISBN-13: 978-3-453-42154-7

KNV-Titelnr.: 57538661

Über den Autor

    Ishiguro, Kazuo
    Kazuo Ishiguro, geb. 1954 in Nagasaki, kam 1960 nach London, wo er Englisch und Philosophie studierte. 1995 wurde ihm der Cheltenham Prize verliehen und 2006 der Belletristikpreis der 'Zeit'. Kazuo Ishiguros Werk wurde bisher in 28 Sprachen übersetzt. Der Autor lebt mit Frau und Kind in London. 2006 erhält er den Corine-Preis.